Technikzentrum für alternative Energieerzeugung und Energieeinsparung. VAWT "Vertikal Axis Wind Turbinen" für Schwachwindgebiete

Leistung: 0,5 kW bis 1000 kW (1 MW) - CE und VDE zertifiziert !

CrossWind VAWT-Anlagen sind besonders für Schwachwindregionen ausgelegt. Selbst bei niedrigem Windaufkommen liefern unsere VAWT-Anlagen ausreichend Strom zum Einspeisen oder für den Selbstverbrauch. Der größte Nutzen liegt im Eigenverbauch. Grundsätzlich empfehlen wir eine Windmessung, die je nach Jahreszeit zwischen 5 und 7 Monaten betragen sollte. Im Anschluss an die Windmessung lässt sich eine seriöse Analyse für die Windkraftanlage erstellen. 

Merkmale:  erschütterungsfrei - kaum hörbare Geräusche, max. 35 Dezibel - geringer Platzbedarf - keine Gefahr für Tiere - kein Eis- und Schattenwurf - keine Emissionen und Lichtblitze - sturmsicher - verschiedene Leistungsgrößen - einfache Montage - Montage überall möglich - Montage mit Netz- und Speicheranschluss - Rotoranlauf bei ca. 1,5 m/s - unabhängig von der Windrichtung - weitgehend wartungsfrei und verschleissarm - sehr geringe Betriebskosten, sehr kurze Amortisation 

Professionelle Vertriebspartner garantieren einen reibungslosen und sicheren Aufbau der VAWT. Die umweltfreundliche Form der Energiegewinnung beschleunigt die Errichtung von Windkraftanlagen in Deutschland. Unsere Anlagen sind bestens für Wohn-, Gewerbegebiete, Fabrikhallen, Hochhäuser, Windpark´s usw. geeignet.

Die weltgrößte Windkraftanlage (30 kW) wurde von "CrossWind energy systems" installiert!

Leistung 30 kW, Jahresproduktion ca.  85.000 kWh. Installiert am 14.10.2014